Home2018-09-12T10:52:11+00:00

Wiesnbesuch 2018

Gutes Essen, gute Stimmung und bestens gelaunte Sunshines sorgten wieder einmal für einen gelungenen Abend auf dem Rosenheimer Herbstfest. -> Zu den Fotos

Boogie Sunshines auf der Weltmeisterschaft 2018

Vergangenes Wochenende fand die WM im Rahmen der GOC (German Open Championship, das weltgrößte Standard-/Latein-Turnier mit über 4000 Paaren aus der ganzen Welt) statt. Beide Turnierpaare der Boogie Sunshines konnten sich für die Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren und erzielten tolle Erfolge!

Am Freitag hatte die Seniorclass ihren großen Auftritt und so gingen Cornelia Versteegen und Stephan Eichhorn hoch motiviert und gut vorbereitet an den Start. Die Vorrunde lief für die beiden so gut, dass sie sich direkt für das Halbfinale qualifizierten. Hier war die Anspannung besonders groß, hieß es doch, sich für das Finale zu qualifizieren. Dies gelang den beiden mit einer sehr guten und spritzigen Leistung und so gaben sie im Finale alles, um ganz vorne dabei zu sein. Conny & Steff konnten die Wertungsrichter sowohl in der von Erotik und Eleganz geprägten Slow-Runde als auch in der flotten, energiereichen Fast-Runde überzeugen und ertanzten sich im Gesamtergebnis einen hervorragenden 4. Platz. Auch wenn die Vorjahres-Vizeweltmeister damit ganz knapp das Treppchen verpassten, so kann sich diese Leistung durchaus sehen lassen, sind die Konkurrenzpaare doch bis zu 20 Jahre jünger…

Am Samstag hieß es dann für Elsa Köck und Andreas Aigner, sich in der Hauptklasse zu behaupten. Ihnen gelang mit einer herausragenden romantischen Slow- sowie einer powervollen Fast-Runde der direkte Einzug ins Viertelfinale. Hier überzeugten Sie mit Spritzigkeit und einer mit Akrobatik gespickten schnellen Runde sowohl die Wertungsrichter als auch das Publikum und konnten im Endergebnis einen grandiosen 17. Platz für sich verbuchen. Damit können sich Andi & Elsa als das beste deutschsprachige Boogie-Woogie-Tanzpaar nennen.

Die mitgereisten Fans der Sunshines gaben alles für ihre Aktiven, reisten extra früh morgens an und feuerten ihre beiden Paare voller Energie an. Diese Unterstützung hat einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Erfolg der Tanzpaare. (Text: Tanja Stein)

Senigallia 2018

Sommer, Sonne, Strand und vor allem Musik zum Tanzen. Für die Sunshines die sich wieder auf den Weg nach Senigallia gemacht hatten, war es auch heuer wieder ein ganz tolles Erlebnis. Und wie heißt es so schön: Nach Senigallia ist vor Senigallia! (Text und Fotos: Dieter Kufer) Fotos

Saisonabschluss-Eisessen 2018 im Eiscafe „La Perla“ in Rosenheim

Wie es nun schon Tradition ist trafen wir Sunshines uns auch dieses Jahr wieder zum Saisonabschluss im Eiscafe „La Perla“ in Rosenheim. Mit über fünfzig Sunshines waren die für uns reservierten Tische im Freien wieder einmal bis auf den letzten Platz belegt. Der Stimmung tat es keinen Abbruch, als wir zu späterer Stunde aufgrund der Wettersituation ins Innere des Cafes übersiedeln mussten. Es bot sich an diesem Abend wieder einmal die Gelegenheit, in einer gemütlichen Runde zu plaudern. (Text und Fotos: Dieter Kufer Fotos

Hier geht’s ins Archiv!

Boogie Woogie

Tanzen, Lachen, Spaß haben!

Boogie Woogie ist nicht nur eine Tanzart, es ist ein Lebensgefühl! Seit nun mehr 15 Jahren kurbeln wir die Boogie-Szene in Rosenheim und Umgebung ordentlich an. Mit bis zu 4 Trainings in der Woche, begleitet von unseren ausgebildeten Trainern mit teilweise internationaler Erfahrung, zahlreichen Workshops und unserem bekannten monatlichen offenen Tanztraining im Gasthaus Höhensteiger, gelang es uns, die Boogie Woogie Kultur im Raum Rosenheim aufblühen zu lassen. Lasst Euch begeistern vom abwechslungsreichen Tanzstil aus den 50er Jahren und besucht eines unserer kostenlosen Trainings. Alle Termine gibt es im Terminkalender!

Externe Workshops und Veranstaltungen

Externe Veranstaltungen & Workshops bei unseren Boogie-Freunden aus der Umgebung!

Hier geht’s weiter!